Gefahren beim Online Dating

GEFAHREN BEIM ONLINE DATING
Online Dating birgt viele Risiken.

Online Dating ist einfach und bequem. Allerdings birgt die Onlinesuche nach dem passenden Partner auch Gefahren und Risiken.

Image is not available
Slider

Gefahren beim Online Dating

Online Dating ist eine wundervolle Möglichkeit den passenden Deckel zu finden. Allerdings birgt das die Partnersuche im Internet auch eine Vielzahl von Gefahren und Fakes sowie Abzocke beispielsweise durch Romance Scam führt zu massiven Enttäuschungen aber auch zum Verlust von sehr viel Geld.

Wer im Internet die Liebe seines Lebens treffen möchte, sollte deswegen Bescheid wissen, wie Abzocker an das Geld ihrer Opfer kommen.

Romance Scam

Beim virtuellen Heiratsschwindel geht der Betrüger meist aktiv auf sein Opfer zu und berichtet in vielen Fällen in schlechtem Deutsch oder auf Englisch bereits nach kurzer Zeit von einer unglaublichen Geschichte.

Weibliche Opfer werden so von angeblichen Soldaten, Juristen, Unternehmern oder Ärzten um den Finger gewickelt und geschickt durch Social Engineering manipuliert.

Der Betrüger behauptet meist eine leitende Position zu haben und im Ausland zu sein. Besonders beliebt ist beim Romance Scam die Geschichte des US Soldaten im Auslandseinsatz. Im weiteren Verlauf berichte der Mann, dass Gegenstände oder auch Geld aus dem Ausland verschafft werden soll und bittet hierzu um Hilfe.

Diese Hilfe wird nach einiger Zeit zur Geldforderung, welcher immer mehr Nachdruck verliehen wird.

In Anbetracht dieses Drucks überweisen die Opfer nicht selten fünfstellige Geldbeträge beispielsweise für angebliche Einfuhrzölle, Dokumente und andere Dinge. Der Fantasie der Scammer sind hier keine Grenzen gesetzt.

Auch Männer gehören zu den Opfern. Diese werden von angeblichen russischen Frauen kontaktiert, welche zunächst mit hübschen und teilweise auch erotischen Fotos das Herz ihres Gegenübers erobern. Ist der Mann erst einmal Hals über Kopf verliebt, kommen auch schon die Geldforderungen. Oftmals sind dies kleinere Beträge, welche sich im Laufe der Zeit steigern.

Mein Tipp: Online Dating ist in der Tat eine wunderbare Sache. Aber beim virtuellen Flirt sollte ein Treffen in der Realität möglich sein. Wenn nach mehr als 2 Wochen Kontakt keine Treffen möglich ist und statt dessen eine Geldforderung kommt, dann sollten Sie den Kontakt abbrechen. Mit Sicherheit sind Sie dann einem Heiratsschwindler aufgesessen.

Auch wichtig: in einigen Fällen bitten die Betrüger beim Romance Scam die Opfer lediglich Pakete anzunehmen und an eine Adresse im Ausland weiterzuleiten. Finger weg davon. Sie laufen Gefahr sich wegen Geldwäsche strafbar zu machen.

Datingportale mit Moderatoren

Es gibt zur Zeit sicher mehr als 1.000 Datingportale im Internet. Nicht alle davon sind seriös.

Halten Sie sich an die großen und bekannten Seiten. Falls Sie sich für eine kleinere und eher weniger bekannte Singlebörse oder Partnervermittlung entscheiden, dass ist es in jedem Fall ratsam, vorher die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Seite durchzulesen oder sich über einen Singlebörsen Vergleich zu informieren.

Mittlerweile setzen einige wenige Datingportale Moderatoren ein. Hierbei handelt es sich um bezahlte Mitarbeiter der jeweiligen Singlebörse, welche sich meist als Frau ausgeben und dann mit Männern schreiben, um diese bei Laune zu halten.

Das Moderatoren zum Einsatz kommen, wird in den entsprechenden Portalen auch ganz offen in den AGB´s erwähnt. Da diese aber nur selten gelesen werden, ist das nicht weiter schwerwiegend für die Betreiber. Zudem befinden sie sich rechtlich auf der sicheren Seite.

 

Haben Sie noch Fragen?
Gerne können Sie sich per Mail an mich wenden.
Ich helfe Ihnen so schnell wie möglich weiter.
Slider