Gefahren beim Online Autokauf

GEFAHREN BEIM AUTOKAUF ONLINE
Vorsicht beim Autokauf im Internet.

Wer sich nach einem neuen Auto umsieht, der sollte die Gefahren beim Autokauf kennen. Hier finden Sie die aktuell größten Gefahren beim Kauf eines neuen Autos.

Image is not available
Slider

 

Das Auto zählt zu den liebsten Kindern der Deutschen. Wer möchte da nicht ein echtes Schnäppchen machen und seinen Traumwagen für wenig Geld kaufen? Leider ist gerade im Internet bei Schnäppchen der Betrug auch nicht weit weg. Wie Betrüger versuchen beim Autokauf an Ihr Geld zu kommen, zeige ich Ihnen in diesem Bericht.

Eine super Ausstattung, sehr wenige Kilometer auf dem Buckel und in einem Top-Zustand. Wer will da nicht gleich zuschlagen, vor allen Dingen dann, wenn der Preis auch noch deutlich unter dem Wert des Fahrzeugs liegt.

Ein Schnäppchen führt schnell zum Betrug beim Autokauf

Allerdings hat die Sache eine kleinen Haken: das Fahrzeug seht nicht in Deutschland, sondern der vermeintliche Verkäufer teilt per eMail mit, dass das Auto aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen im Ausland steht, nun aber nach Deutschland verbracht werden soll. Gerade wegen diesem unvorteilhaften Standort im Ausland ist der Verkäufer auch gewillt, sein Fahrzeug deutlich unter Wert abzugeben.

Es kommt in diesen Fällen immer wie es kommen muss. Der Verkäufer gibt an, den Transport nach Deutschland zu organisieren. Um hier weiter Vertrauen aufzubauen, werden gefälschte Frachtpapiere von Logistikunternehmen geschickt und ein Termin zur Lieferung vereinbart.

Sie als Käufer des Fahrzeugs sollen aber die Transportkosten übernehmen und müssen diese natürlich im Vorfeld bezahlen.

Jetzt müssen bei Ihnen alle Alarmglocken schrillen, denn genau so wurden in den letzten Jahren eine Vielzahl von Deutsche massiv betrogen und haben mitunter nicht wenig Geld verloren.

Verkaufsportale können die Abzocke beim Autokauf nicht verhindern

Verkaufsplattformen wie Autoscout24 und mobile.de machen zwar bereits sehr viel, um den Gaunern das Handwerk zu legen, allerdings schaffen es die Abzocker immer wieder neue Inserate zu schalten und somit erneut Menschen zu betrügen.

Mein Tipp beim Autokauf im Internet:

Überweisen Sie niemals Geld für ein Fahrzeug, welches Sie nur von Fotos und aus dem Internet kennen. Zudem verwenden die Täter gerne Bezahldienste wie Western Union oder Moneygram. Wenn ein derartiger Überweisungsdienstleister ins Spiel kommt, sollten sie schnellstmöglich den Kontakt einstellen.

Kaufen Sie nur Fahrzeuge, welche Sie vorab selbst besichtigen und abholen können. Ein persönlicher Kontakt zum Verkäufer beugt Betrug beim Autokauf vor und die Gefahr einer Abzocke wird deutlich geringer.

Insbesondere die Kombination von extrem günstigen Preis und der Forderung nach einer Vorabzahlung stellt aus meiner Sicht eine große Gefahr des Betrugs beim Autokauf dar.